*
Top-Beschriftung
Ortsgemeinde Mehren / Vulkaneifel
Top-Wirtschaft
top-bild-gewerbe-1.jpg top-bild-gewerbe-2.jpg top-bild-gewerbe-3.jpg
Menu
Startseite Startseite
Grußwort Grußwort
AKTUELLES AKTUELLES
Baugebiet: Auf der Acht Baugebiet: Auf der Acht
Orts-Infos Orts-Infos
Anfahrt Anfahrt
Ganztags-Grundschule Ganztags-Grundschule
Kindertagesstätte Kindertagesstätte
Grill- und Walderlebnishütte Grill- und Walderlebnishütte
Terminkalender Terminkalender
Fotogalerie Fotogalerie
Bürger Bürger
Ausschüsse Ausschüsse
Satzungen Satzungen
Niederschriften Niederschriften
Bürgerhaus Bürgerhaus
Bürger-Services Bürger-Services
Hallenbelegungsplan Hallenbelegungsplan
Terminkalender Terminkalender
Fotogalerie Fotogalerie
Kommunaler Entschuldungsfond Kommunaler Entschuldungsfond
Tourismus Tourismus
Wanderwege Wanderwege
Radwege Radwege
Sehenswertes Sehenswertes
Ausflugsziele Ausflugsziele
Terminkalender Terminkalender
Fotogalerie Fotogalerie
Wirtschaft Wirtschaft
Betriebe Betriebe
Vereine Vereine
Kultur Kultur
Gemeindebücherei Gemeindebücherei
Fastnacht Fastnacht
Kirche Kirche
Bildstöcke Bildstöcke
Eifelmaler Eifelmaler
Musikschule Musikschule
Waldschule Waldschule
Grill- und Walderlebnishütte Grill- und Walderlebnishütte
Spielefeld-Marktplatz Spielefeld-Marktplatz
Terminkalender Terminkalender
Fotogalerie Fotogalerie
Kontakt Kontakt
Navigation Navigation
Impressum Impressum

Mehren als Wirtschaftsstandort

Mehren mit ca. 1500 Einwohnern und seiner guten Infrastruktur ist für viele Menschen nicht nur als
Wohnort attraktiv, sondern auch als Arbeitsplatz. Hier ein Blick auf unser Industriegebiet, im
Vordergrund der größte Arbeitgeber der Gemeinde, die APRA-Gruppe. (Luftbild anklickbar)  Gewerbegebiet Mehren   
Mitten im Ort bietet die Gemeinde vielen kleineren Firmen und Geschäften (ca. 50) ein Zuhause, was sich in rund 150 Arbeitsplätzen niederschlägt, angefangen von Bäckerei, Lebensmittelgeschäft, Fahrschulen, Friseurgeschäft, Gasthäusern, Pensionen, Hotel, Café, Musikschule, Bankfiliale, Gartenbaubetrieb, Autohaus, etlichen Handwerksbetrieben (Anstreicher, Innenausbau, Schlosserei,  Heizung-/Sanitär, Schreinereien) und Bauunternehmen.

Daneben werden z.Zt. 152 Betten in Hotels, Pensionen und Ferienwohnungen vorgehalten.

Vor allen Dingen die direkte Autobahnanbindung an die A1 / A48 ist ein Aktivpunkt, ist doch damit die direkte Verbindung in die Moselregion, das Saarland, die Benelux-Länder oder den Koblenzer Raum gewährleistet.

Diesem Umstand verdankt auch das Vorzeigeobjekt, das 1977 entstandene Gewerbe- und Industriegebiet direkt an der Autobahnauffahrt A1 / A48, seine Existenz.
Auf einer Fläche von 30 Hektar finden hier 15 Unternehmungen mit vielfältigen Arbeitsbereichen Platz. Vom großen Elektromechanik-Unternehmen, Spedition, Metallbau, Holzunternehmen, Schreinerei, Autohaus, Omnibusunternehmen, Paketdienst, Bauunternehmen bis zum Rasthaus und - ganz neu - das "Gemüseland Vulkaneifel auf der Quardt reicht das Spektrum der Firmen, die insgesamt ca. 450 Arbeitsplätze zur Verfügung stellen. Mit diesem Gewerbegebiet leistet Mehren einen gewichtigen Beitrag im Wirtschaftsleben der Vulkaneifel und trägt erheblich zur Bereicherung der Struktur in dieser Region bei.


Aktueller Rückblick:
Neuansiedlung eines Mittelständigen Betriebes.

- Die Anfänge: Mehrener Delegation besucht mittelständischen Betrieb bei Venlo (NL) :
                                                                
  "von Hummeln"


Ein Rückblick auf die einzelnen Bauabschnitte findet sich hier

Hier das Video "Gemüseland" von der VULCANO Brennstoffe GmbH

Rechts_Werbung_Text
Werbung
Rechts_Werbung_Wirtschaft
Blumenhaus Außem Daun
KSK Vulkaneifel, Zweigstelle Mehren
Gartengestaltung Horst Fleschen, Mehren
Streif Häuser ab Werk zu Sonderpreisen
MTB Mehren 2011
Schreinerei Stolz, Mehren
Polsterei Kaiser, Daun und Mehren
Café Wangen, Mehren
 
 
 
Fusszeile
 © 2011-2016 Ortsgemeinde Mehren / Vulkaneifel    |   Internetdesign von Eifeler Webdesign, Daun Impressum | Kontakt | Navigation 
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail